AGB

Martin Kippenberger, Die bunte Welt des Kanarienvogels (1991)
Martin Kippenberger Die bunte Welt des Kanarienvogels, 1991
Martin Kippenberger, Die bunte Welt des Kanarienvogels (1991)
Martin Kippenberger
Die bunte Welt des Kanarienvogels, 1991

Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln den Verkauf von Tickets und die Buchung von Timeslots für einen Besuch einer Ausstellung der haubrok foundation über die Webseite haubrok.org oder per mail an visit@haubrok.org.
Für eine Buchung von Führungen gelten gesonderte Geschäftsbedingungen.
Wenn sie weitere Fragen haben, kontaktieren sie uns unter: info@haubrok.org.

Allgemeines

VertraglicheBeziehungen kommen ausschließlich zwischen dem Käufer/der Käuferin und der haubrok foundation (Xantener Straße 7, 10707 Berlin) zustande. Dabei gelten stets und ausschließlich die AGB der haubrok foundation.
Die haubrok foundation hält sich vor, die AGB ohne Angabe von Gründen jederzeit zu ändern.
Vorbehaltlich zwingender Vorschriften des Verbraucherschutzrechts gilt das recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. Erfüllungsort für Leistung und Zahlung ist Berlin. Der Gerichtsstand für Streitigkeiten mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen sowie Personen, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, ist Berlin.

Bitte beachten sie, dass die Ausstellungsräume auf dem Gelände der FAHRBEREITSCHAFT nicht barrierefrei zugänglich sind.

Tickets

Die haubrok foundation bietet Tickets und Timeslots an, die zum einmaligen Besuch der jeweiligen Ausstellung berechtigen. Diese sind online zu buchen unter visit.haubrok.org.
Die Zahlung erfolgt über die Anbieter Stripe oder Paypal. Für deren Nutzungsbedingungen informieren sie sich bitte über die Webseiten: paypal.com sowie stripe.com.
Der Besuch der Ausstellung ist ausschließlich während des bei Buchung ausgewählten Zeitfensters möglich. Bei Ablauf des Zeitfensters bzw. bei Verlassen der Ausstellung verliert das Ticket seine Gültigkeit.
Ein Widerrufsrecht ist aufgrund der Zeitbindung nicht gegeben.
Eine Rückerstattung bezahlter Tickets kann nur erfolgen, wenn die Buchung fristgerecht storniert wurde: Bei einer Stornierung bis zu 5 Werktage vor gebuchtem Termin wird die geleistete Zahlung in voller Höhe zurückerstattet.
Die Buchung wird nach Vertragsschluss per E-mail bestätigt. Das Ticket ist von dem Käufer/der Käuferin als Ausdruck oder in digitaler Form bei Betreten der Ausstellung vorzulegen. Bei einer Stornierung nach genannter Frist oder bei Nichterscheinen ist der volle Betrag zu bezahlen. Eine Stornierung ist online über die Webseite haubrok.org oder per e-mail an visit@haubrok.org möglich.
Ein postalischer Versand der Buchungsbestätigung ist nicht möglich.
Das Weiterverkaufen der Tickets an Dritte zu einem erhöhten Betrag ist nicht gestattet.
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Haftung

Die haubrok foundation haftet für Schäden nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Schadensursache auf eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung vonseiten der haubrok foundation zurückzuführen ist. Für fahrlässiges Verhalten haftet die haubrok foundation nur, wenn dieses für die Erreichung des Vertrages zweckwesentlich ist, und damit die Möglichkeit dieser potentiellen Schäden bekannt gewesen sind. Ansonsten haftet die haubrok foundation nicht. Dieser Haftungsausschluss gilt allerdings nicht bei der Verletzung von Leben, Gesundheit und Körper.

Datenschutz

Für die Buchung von Tickets und Timeslots ist die Angabe gewisser personenbezogener Daten (Stammdaten) vonnöten. Sie versichern dabei, dass es sich um die wahrheitsgemäße Angabe ihrer eigenen Daten und nicht derjenigen von Dritten handelt.
Die Stammdaten werden allein für die Durchführung des Vertrages verwendet, und ausschließlich an Dritte weitergegeben, falls es für die Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.
Weiteres können sie unserer allgemeinen Datenschutzerklärung entnehmen.

Zuletzt aktualisiert am: 10.5.2021